Micaela Schäfer nackt bei Fundorado!

 
gratis zu fundorado






































Du willst Micaela Schäfer nackt sehen? Dann bist

du bei der beliebten Erotikflatrate Fundorado genau richtig!

Fundorado ist das beliebteste Erotikangebot im deutschsprachigen Raum und das Beste ist: 

Du kannst Fundorado für 26 Tage absolut kostenlos nutzen und ausprobieren! 

Mach dich jetzt an Micaela Schäfer ran und beobachte sie 

auf Fundorado NACKT und UNZENSIERT!

Hier erkläre ich dir wie du zu deinen Gratistagen auf Fundorado kommst:

Dein erster Schritt um Micaela kostenlos nackt zu sehen:

1. Kopiere dir den Vorteilscode CD9X8

Mit diesem Vorteilscode bekommst du die Möglichkeit inklusive dem Schnuppertarif Fundorado ganze 26 Tage kostenlos zu testen! Sieh dir die nackte Micaela Schäfer und viele andere private Girls in ihrer Cam nackt an! Fundorado kannst du rund um die Uhr ohne Extrakosten nutzen, für Camsex, Livetreffen, oder das durchstöbern einer riesigen Sex-Videothek mit tausenden HC-Streifen! 

Alles nackt und unzensiert!

Dein zweiter Schritt um Micaela Schäfer kostenlos nackt zu sehen:

2. Begib dich HIER ZU FUNDORADO trage einfach den Code CD9X8 im Feld "Vorteilscode" ein!
Wähle anschließend den Schnuppertarif um 0.- EUR!

Und schon hast du deinen kostenlosen Zugang zu Fundorado und kannst Micaela Schäfer und tausende andere geiler Girls nackt sehen! Vor der Cam, in Videos oder auch in der Community bei einem heißen Live-Treffen!

Micaela Schaefer nackt

mica schäfer nackt
 

Weitere Vorteils-Codes zu Fundorado und anderen Angeboten im Netz erhältst du auf der Seite vorteils-code.com

Wenn du auf nackte Tatsachen im Netz stehst, wird dich sicherlich auch 
dieses Youtube-Video interessieren (Achtung extrem ordinär!)

Micaela Schäfer Infos:

Micaela Schäfer sorgte bereits 2006 in der ersten Staffel von „Germany's Next Topmodell" mit ihrer Art für aufsehen und fiel mit ihrer Freizügigkeit und Nacktheit auf.

Sie wurde 1983 in Berlin geboren, brach das Abitur ab, verließ die Schule und absolvierte eine Ausbildung zur pharmazeutisch technischen Assistentin.

Micaela entschied sich nach Siegen bei mehreren Wettbewerben und einer Busen-OP für eine Model-Karriere. Seitdem arbeitet sie als Nackt-Model für „Playboy“ oder RTL2.

Mehrere Auftritte in Reality-Shows sorgten für Aufesehen. So z.B. die Duschszenen bei „Big Brother", Gesicht der „Venus 2011“ und natürlich das  „Dschungelcamp 2012“.

Im Dschungelcamp zeigte sie sich freizügig, nackt, in schicken Dessous, und bewies durch ihre lockere Art ausserdem, dass sie nicht auf den Mund gefallen war.

Nebenbei legt Micaela Schäfer als DJane mit dem Künstlernamen „La Mica" Platten bei Veranstaltungen auf.

Am 16.Mai diesen Jahres sorgte sie auf der Premiere des US-Blockbuster "Men in Black 3" durch ihr fast nacktes Auftreten für Aufregung.